Elternsein ist eine schöne aber anspruchsvolle Aufgabe.


Zwei erprobte, wissenschaftlich begleitete Erziehungsprogramme geben den Eltern Anregungen, wie sie kindliche Entwicklung fördern und eine vertrauensvolle Eltern-Kind-Beziehung aufbauen können. Anhand von konkreten Beispielen aus dem Alltag werden Lösungen für verfahrene Situationen gesucht und neues Verhalten wird eingeübt.

 

 

Die Programme helfen den Eltern

  • die Ursachen von kindlichen  und jugendlichen Verhaltensproblem- en zu erkennen
  • ungünstige Erziehungspraktiken durch angemessene und respektvolle Strategien zu ersetzen
  • den Kindern und Jugendlichen auf konstruktive Art neue Verhaltensweisen zu vermitteln
  • den Kindern und Jugendlichen klare Anweisungen zu geben, Regeln durchzusetzen und Grenzen zu ziehen
  • mit Gefühlsausbrüchen gelassener umgehen zu können
  • schwierige Situationen vorauszusehen
  • Risikosituationen mit Kindern und Jugendlichen zu besprechen